Stimmen zum Lehrgang

Robin Kämmer, tecis Finanzdienstleistungen AG

Die interessanteste und weiterbringendste Weiterbildung, die ich in den letzten Jahren genießen durfte.

  • Guter Einklang von fachlichen und vertrieblichen Elementen
  • Klarer Fokus auf individuelle Kundenbedürfnisse und Nachhaltigkeitspräferenzen statt Missionierung
  • Gut ausgestaltete Gruppenarbeiten, in denen auch der Austausch mit den Kollegen lohnt
  • Sehr angenehmes Ambiente
  • Gut aufbereitete Unterlagen zum Selbststudium mit freiwilligen Tests und Einsendeaufgaben zur Wissensfestigung

Stilla Meyer

Ein großes Lob an die ECOanlageberater-Weiterbildung! Der Input war sehr bereichernd, abwechslungsreich, fachlich fundiert und aktuell, und es hat richtig viel Spaß gemacht zu lernen. Die Dozentinnen und Dozenten waren gut vorbereitet und inhaltsstark, und auch das Skript gibt fundiert Einblicke in die vielen Aspekte des nachhaltigen Investments. Das Onlineformat funktionierte bemerkenswert gut, und es gab immer genügend Raum für den Austausch untereinander. Auch der Rahmen lässt keine Wünsche offen: Das sympathische Team von ECOreporter hat immer ein offenes Ohr und die Weiterbildung ist top organisiert. Vielen Dank für diese qualitativ so hochwertige Veranstaltung!


Robert Seifert

Fünf Sterne für den ECOanlageberater. Auch wenn alles online stattgefunden hat, habe ich mich immer sehr gut betreut gefühlt. Die Inhalte sind großartig aufbereitet, die Tutoren detailliert vorbereitet und die Gastdozenten hochkarätig ausgewählt. Vielen Dank für den tollen Input. #lebenslangeslernen


Ute Voß, frau&vermögen

Der Lehrgang war richtig klasse! Sowohl von den Inhalten als auch von der unterschiedlichen Art der Vermittlung des Lernstoffes und der sehr guten, immer sehr netten, Begleitung während der gesamten Zeit. Es gab einerseits einen weiten Überblick über die „große Welt der nachhaltigen Finanzanlagen“ und andererseits sind wir in jedem „einzelnen Land“ sehr in die Tiefe gegangen. Unter anderem haben mir auch die unterschiedlichen Expertinnen und Experten zu den jeweiligen Fachthemen gefallen sowie die fortwährend aktualisierten Zahlen, Daten, Fakten. Es gab also „nichts Aufgewärmtes aus der Konserve“. Fazit: Sehr empfehlenswert!


Manuela Orbig, VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg

Der Kurs hat von Anfang an Spaß gemacht. Obwohl alles nur online lief, haben Sie alle den Kurstagen eine sehr persönliche Note gegeben.

Die Dozenten haben ihre Themen kompetent und anschaulich vermittelt. Für mich hat sich das Thema nachhaltige Geldanlagen in einer neuen Breite und Tiefe eröffnet. Jetzt ist es mir umso wichtiger, mein Wissen in der Beratung einzusetzen.

Ich habe mich auch bei den Einsendeaufgaben mit Ihren aufmunternden Kommentaren sehr wohl gefühlt.
Alles in allem war es für mich ein sehr wertvoller Kurs. Vielen Dank an Sie alle, besonders auch an Frau Herwy für die Organisation und Frau Fassbender für die gute technische Begleitung. Man merkt, dass bei Ihnen ein "guter Geist" ist im Team.

Mein Fall aus der Projektarbeit war übrigens mein Schlüsselerlebnis für die Beratung in nachhaltiger Geldanlage.
Es war mit der Kundin echt mühsam und sie war allem sehr skeptisch gegenüber. Nachhaltige Geldanlagen waren zu dem Zeitpunkt bei uns im Haus noch sehr restriktiv. Ich hatte mich nur selbst viel damit beschäftigt. Plötzlich brach es aus der Kundin heraus, dass sie endlich mal was Gutes mit ihrem Geld tun möchte.

Das war unser Durchbruch. Von da an war alles ganz einfach und die Kundin rief mich sogar am nächsten Tag an, dass sie zum ersten Mal glücklich von einem Bankgespräch nach Hause gefahren ist.

Das als kleine Anekdote.


Prof. Dr. Karl-Heinz Rau

Da meine Haupttätigkeit nicht im Bereich der Anlageberatung liegt, waren für mich viele Inhalte neu. Der Kurs hat meinen Blick auf nachhaltige Geldanlagen merklich fokussiert. So sehe ich beispielsweise sogenannte nachhaltige ETFs nun wesentlich kritischer. Ich werde versuchen, in meinem Wirkungskreis möglichst viele Anlagewillige über die Möglichkeiten eines wirklich nachhaltigen Investments zu informieren. Insgesamt hat mich der Kurs sehr bereichert, so dass ich diesen uneingeschränkt weiterempfehlen kann.


Philipp Freiherr von Fürstenberg, Bank für Kirche und Caritas eG

Der Kurs ist sehr gut dazu geeignet, das komplexe und sich ständig wandelnde Themenfeld Nachhaltigkeit strukturiert zu bearbeiten und zu erschließen. Durch hochkarätige Referenten werden verschiedene praxisnahe Einblicke gewährt und die graue Theorie bekommt Farbe und wird konkret. Auch der Austausch unter den Teilnehmern mit ihren unterschiedlichsten Herkünften und Hintergründen trägt zu neuen Perspektiven und interessantem Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis bei. Ich kann den Kurs jedem empfehlen, der sich auf den aktuellen Stand in Bezug auf Nachhaltigkeit in der Finanzberatung bringen will.


Lukas Mörchen, The Generation Forest

Ich fand den Kurs sehr positiv, da die Inhalte verständlich und auf eine lockere Weise vermittelt wurden. Ich (als Anlageberater-Neuling) habe mich weder überfordert gefühlt, noch hatte ich das Gefühl, dass die Berater mit viel Erfahrung sich gelangweilt haben. Im Kurs und in den Debatten ging es stets um eine Ausgewogenheit zwischen ökonomischen und ökologischen Kriterien. Ich wurde sehr darin bestärkt in meiner Überzeugung, dass Ökonomie, Ökologie und Soziales nicht gegeneinander, sondern langfristig nur miteinander funktionieren.


Christian Heuser, Plansecur

Liebes ECOreporter-Team!

Vor dem Start der Fortbildung war ich etwas kritisch eingestellt, da ich weniger über Produkte und mehr über individuelle Finanzkonzepte meine Kundinnen und Kunden berate. Glücklicherweise waren die Inhalte (neben fundierten Infos zu einzelnen Investmentprodukten) auch an der strategischen Ausrichtung von Investments in Richtung Nachhaltigkeit und an den markanten Aspekten des Nachhaltigkeitsbereiches (wie Regulation, Ratings, Siegel, …) ausgerichtet. Dadurch entstand das Gefühl, sich nun besser auf einem Terrain zu bewegen, wo eine fundierte Beratung möglich ist.

Wie in vielen Beratungsbereichen gilt es nun, nach der erfolgreichen Absolvierung der Fortbildung, up to date zu bleiben, damit die Lösungen so erarbeitet werden, dass sie auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit zu meinen Kunden passen.

Wer an sich den Anspruch hat, seine Kundinnen und Kunden sinnvoll zu beraten, ist in dieser Fortbildung genau richtig!

Und speziell an Frau Herwy nochmals: Vielen Dank für Ihren guten Support. Das war immer sehr aufmerksam und freundlich.

Weiterhin viel Erfolg und volle Kurse wünscht Ihnen aus Düsseldorf
Christian Heuser


Christina Tyca, imug | rating

Der Kurs war für mich eine großartige Erweiterung meines Wissens. Fachlich und menschlich war die Begleitung durch den Kurs ausgezeichnet. Die umfangreichen Inhalte wurden kompakt und gut strukturiert vermittelt, die Betreuung war eng und zu jeder Zeit gegeben. Der gute Austausch, die anregenden Vorträge und Diskussionen mit den Kurteilnehmern werden mir in guter Erinnerung bleiben. Allen Interessierten im Bereich nachhaltige Geldanlage kann ich die Teilnahme am Lehrgang nur ans Herz legen.


Susanne Paulus

Eigentlich sollte jeder Bankmitarbeiter und jede Finanzberaterin diesen Kurs vorweisen können - ist er doch so unbedingt der Vernunft und Zukunft zugewandt! Mir hat die Ausbildung auch persönlich viel gebracht, denn der Begriff der Nachhaltigkeit wird umfassend erläutert, und für eine „grüne“ Geldanlage werden klare Wege aufgezeigt.