Absolventin Cornelia Rehm, Finanzplanerin bei Plansecur:

"Das in den Modulen vermittelte Wissen und viele Beispiele aus der Praxis haben mich gut vorbereitet und es macht richtig Freude die Kunden in der Bedarfsanalyse auf Nachhaltigkeit anzusprechen. Bisher hat sich daraufhin immer ein sehr positives Gespräch entwickelt. Durch den modularen Aufbau des Kurses konnte ich die Lerneinheiten sehr flexibel im Alltag unterbringen und die anzufertigende Projektarbeit vertieft das Wissen nochmal. Der Lehrgang hatte in vielerlei Hinsicht einen Mehrwert!"

Axel Kirschberger, CSR-Verantwortlicher bei der Volksbank Gütersloh:

„Das Angebot nachhaltiger Geldanlagen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Wir wählen regelmäßig Kundenbetreuer aus, den ECOanlageberater zu besuchen. Mit diesem Handwerkszeug können unsere Kollegen/-innen Finanzprodukte in diesem Wachstumsmarkt umfassend einschätzen. Viele Kunden melden uns zurück, daß für sie das Thema "Mittelverwendung" neben den klassischen Kriterien der Geldanlage zunehmend wichtig ist.  ... Ich empfehle Ihren Lehrgang zum ECOanlageberater jederzeit mit Freude weiter.“

Absolvent Frank Strippel, Finanzplaner bei Plansecur:

„Ich fand die Unterrichtsmaterialien des Fernlehrgangs ECOanlageberater sehr umfangreich und vielschichtig, die Referenten kompetent und die Betreuung durch die Mitarbeiter des Anbieters professionell und serviceorientiert. Ich habe viele (neue) Facetten der Nachhaltigkeit entdecken können und fühle mich gut ausgebildet, um ("meine") Fondsprodukte einem Kunden transparent erläutern zu können. Ich kann diesen Kurs jedem, der sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen möchte, sehr empfehlen.“

Absolvent Markus Reischl, Spezialist Wertpapiere, Sparkasse Regensburg:

„Der Fernlehrgang ECOanlageberater hat mir eine Vielzahl an Sichtweisen bezüglich des Themas Nachhaltigkeit nahegebracht. Obwohl ich mich schon länger mit der Materie befasst habe, wurden mir noch erstaunlich viele neue Erkenntnisse vermittelt – unter anderem die, dass fast jede Kundengruppe heute für Nachhaltigkeit zugänglich ist, jede über einen anderen Weg. Die Aktualität des Skripts und der Bankprodukte, die analysiert werden, ist ausgezeichnet. Sehr gut organisiert, sehr ernsthafter Charakter, hohes Niveau.“

Absolventin Elfgard Holtermann, freie Finanz- und Versicherungsmaklerin,
Frauenfinanzbüro Hamburg

„Das selbständige Erarbeiten des Themas hätte mich Jahre gekostet. Beim ECOanlageberater erhielt ich kompaktes Wissen gut aufbereitet auf dem Präsentierteller. Fragen konnte ich jederzeit mit dem Tutor klären. Als freie Versicherungs- und Finanzmaklerin bin ich nun sicher, wie ich die passenden nachhaltigen Produkte finde. Mein Verkauf nachhaltiger Geldanlagen hat sich vervielfacht“

Absolvent Norbert Englert, Regionaldirektor, Bank im Bistum Essen:

„Der Fernlehrgang ECOanlageberater hat mir viel Spaß gemacht. Die ausführlichen Lerninhalte und die Diskussionen mit anderen Teilnehmern, dem Tutor und den Referenten haben meinen Blickwinkel und meine Einstellung für sozial-ethische und umweltbewusste Geldanlagen weiter sensibilisiert. Ich empfehle den Kurs auf jeden Fall weiter.“

Absolventin Christina Steinhoff, Investmentstrategie & Marktanalyse/ Investment Communications, UniCredit Bank AG:

"Mir hat der Lehrgang persönlich sehr viel gebracht und viel Spass gemacht. Meine ganze Sichtweise hat sich in der Folge im Bereich Ökologie komplett verändert und ich betrachte viele Einzelaspekte nun aus einer anderen, ganzheitlicheren Perspektive. Vielen Dank für die gute Unterstützung und organisatorische Betreuung während des Kurses!"


Absolvent Alfred Zinke, Abteilungsleiter Kundenbetreuung Kirchliche Einrichtungen,
Bank im Bistum Essen:

„Wer verantwortlich Geldanlagen mit Zukunft verkaufen möchte, sollte sich beim ECOanlageberater qualifizieren lassen. Unsere Visitenkarten weisen uns als Fachberater für nachhaltiges Investment aus. Dies führt fast immer zu Rückfragen und ist ein guter Einstieg in ein erfolgreiches Verkaufsgespräch.“

Absolventin Ipek Seven, Kundenberaterin bei der GLS Bank:

"Die Intensivität des Lehrgangs und die vielen Praxisbeispiele haben mir geholfen, das Konzept "Nachhaltigkeit" vollständig zu durchdringen. Der Fernlehrgang war eine enorme inhaltliche Bereicherung für mich."

Absolvent Andrew Murphy, Vorstand der Private Equity Gesellschaft
Murphy&Spitz Green Capital AG:

„Der ECOanlageberater ist ein „Muss“ für jeden Anlageberater im Nachhaltigkeitsbereich. Als Führungskraft hat mich der Lehrgang überzeugt, so dass wir nun auch unseren neuen Mitarbeitern eine Ausbildung zum ECOanlageberater ermöglichen werden.“

Pressespiegel

Hier finden Sie Pressemeldungen mit interessanten Artikeln zum Fernlerngang ecoanlageberater.

 

Ruhr Nachrichten, 07.09.2016: "Was Berater über 'grüne'Investments wissen müssen - Zehn Jahre Ecoeffekt-Fernlehrgang"

 

 

ECOreporter-Magazin, 2016: "Neue Kunden finden - auch in der Niedrig-zinsphase punkten". Ein Artikel über den Fernlehrgang ecoanlageberater, der dieses Jahr seinen 10. Geburtstag feiert. Das Magazin ist hier erhältlich: ECOreporter-Magazin.

 

 

 

 

 

 PresseAnzeiger, 12.10.2015: "Vertrauen im Unternehmen: Volkswagen-Debakel und das Problem mit der Nachhaltigkeit": Der PresseAnzeiger schaut, wie das nachhaltige Investment darauf reagiert , dass der Autobauer VW im großen Stil Abgaswerte seiner Fahrzeuge systematisch mit Software manipuliert hat. Es kommt zu dem Schluss, dass, wer sicher sein möchte, dass er sein Geld in nachhaltige Anlagen investiert, sich am besten von einem Fachmann beraten lässt und verweist dabei auf ecoanlageberater-Absolvent Rainer Michaelis. Den vollständigen Artikel finden Sie hier: PresseAnzeiger.

 

ECOreporter-Magazin, 2015: "Schon über 400 'Fachberater für Nachhaltiges Investment'". Ein ausführlicher Artikel über den Fernlehrgang ecoanlageberater, seine Absolventen und Einschätzungen von Prüfungskommissionsvorsitzendem Dr. Helge Wulsdorf. Den Artikel können Sie direkt HIER abrufen. Das Magazin ist hier erhältlich: ECOreporter-Magazin.

 

 

 

 

Am 28.05.2015 konnten wir unserer 400. Fernlehrgang-Absolventin gratulieren. Berichtet wurde darüber unter anderem hier:
Finanznachrichten
ECOreporter.de
OnVista

 

 

 

 

Utopia, 20.05.2015: "Christliche Geldanlagen – Nachhaltigkeit mal anders gedacht", Gastbeitrag von ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber. Zum Artikel gelangen Sie hier.

 

 

Die Bank für Kirche und Caritas eG aus Paderborn berichtet in Ihrem Jahresbericht 2014 über die Weiterqualifizierung einiger Ihrer Mitarbeiter zu "Fachberater/innen für Nachhaltiges Investment" im Fernlehrgang ecoanlageberater(S. 19). Sehen Sie hier den Artikel. Copyright: Bank für Kirche und Caritas eG.

 

Online-Magazin ECOreporter.de, 19.12.2014: "Fernlehrgang ecoanlageberater weiter auf der Erfolgsspur" - zum Artikel gelangen Sie hier.

 

ECOreporter-Magazin, 2014/2015: "Schon über 375 'Fachberater für nachhaltiges Investment': Der zertifizierte Kurs 'ECOanlageberater' qualifiziert für eine anspruchsvolle Anlageberatung." Ein ausführlicher Artikel über den Fernlehrgang ecoanlageberater, seine Absolventen und Einschätzungen von Prüfungskommissionsvorsitzendem Dr. Helge Wulsdorf. Den Artikel können Sie direkt HIER abrufen. Das Magazin ist hier erhältlich: ECOreporter-Magazin.

 

 

Fünf Plansecur-Berater haben den Fernlehrgang zum „ecoanlageberater“ im Mai 2014 erfolgreich absolviert, was Plansecur zum Anlass genommen hat, darüber im Intranet zu berichten. Freundlicherweise dürfen wir den Artikel hier zeigen.

 

Ein Interview von Cash. mit Dieter Krämer, Vorstand der NFN AG Nachhaltiges Finanznetzwerk, über die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Finanzberatung. Kurz wird auf den Fernlehrgang ecoanlageberater hingewiesen, der neuen Beratern zur Weiterbildung im Bereich Nachhaltigkeit empfohlen wird. Hier finden Sie den Beitrag.

 

Die Bank für Kirche und Caritas eG aus Paderborn berichtet in Ihrem Jahresbericht 2013 über die Weiterqualifizierung einiger Ihrer Mitarbeiter zu "Fachberater/innen für Nachhaltiges Investment" im Fernlehrgang ecoanlageberater. Sehen Sie hier den Artikel. Copyright: Bank für Kirche und Caritas eG.

 

Portal der Wirtschaft: 15.01.2014: "Fernlehrgang ecoanlageberater feiert Jubiläum: 350. Absolvent"

 

BankInformation, 10/2013: "Personalentwicklung: Fachberater für nachhaltiges Investment." Dieser Artikel beschreibt ausführlich, inwieweit die Bank für Kirche und Caritas in Paderborn auf den Fernlehrgang ecoanlageberater zur Fortbildung ihrer Mitarbeiter setzt.
Zum Artikel: (Teil 1 / Teil 2 / Teil 3 / Teil 4). Copyright: BankInformation / Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.


Der Spiegel, 22/2013: "Aufstieg der Bio-Banker."
In dem Artikel über den Aufstieg des Nachhaltigen Investments kommt auch ECOeffekt-Geschäftsführer Jörg Weber zu Wort. Artikel im Internet...


BiTS - Die Unternehmer-Hochschule, 02.01.2013: "Green Business-Studentin absolviert erfolgreich den Fernlehrgang zum 'ecoanlageberater'". Mehr...

 

 

 

ECOreporter-Magazin, 2/2012: "Schon über 250 'Fachberater für nachhaltiges Investment': Der zertifizierte Kurs 'ECOanlageberater' qualifiziert für eine anspruchsvolle Anlageberatung." Ein ausführlicher Artikel über den Fernlehrgang ecoanlageberater, seine Absolventen und Einschätzungen von Prüfungskommissionsvorsitzendem Dr. Helge Wulsdorf. Mehr...

 

 

 

 

Die Bank im Bistum Essen berichtet in Ihrem Jahresbericht 2011 darüber, dass alle Ihre Kundenberater den Fernlehrgang ecoanlageberater absolvieren. Mehr...

 

 

Am 20. April 2012 konnten wir der 250. ecoanlageberater-Absolventin zur bestandenen Prüfung gratulieren. Über diesen Erfolg wurde weitläufig in der Internet-Presse berichtet, z. B. bei:

 

 Frankfurter Rundschau, 28./29.04.2012: "Nachhaltig in die Zukunft. Die Zahl der ökologisch wie ethisch orientierten Aus- und Weiterbildungen wächst." und im Internet: FR-online.de, 24.05.2012 (www.fr-online.de). Copyright: Raufeld Medien GmbH.

Emma, Heft 3 2011: "Von Frau zu Frau. Frauen sind die besseren Bankerinnen." In diesem Artikel beantwortet die ecoanlageberater-Absolventin Elfgard Holtermann Fragen zu "Chancen und Grenzen von sauberen Geldanlagen" und weist auch auf unsere ecoanlageberater-Absolventenliste hin.

 

Cash. Investieren wie die Profis, Ausgabe 08/2011, S. 84: "Guten Gewissens empfehlenswert." und im Internet: "Nachhaltige Geldanlagen: Wo bleibt die qualifizierte Beratung?"


Ökorenta News - Das Leitmagazin für nachhaltige Finanzanlagen und Versicherungen, Ausgabe 1/10: "Nachhaltigkeit ist mehr als Klimaschutz!"


FNG-Newsletter, 07.10.2010



Schwäbische Post, 02.09.2010: "Erster ecoanlageberater in Ostwürttemberg."
In diesem Artikel berichtet die Schwäbische Post von Anlageberater Christoph Langenekert, der den Fernlehrgang ecoanlageberater erfolgreich absolviert hat und somit der erste ecoanlageberater in Ostwürttemberg ist.


Spiegel Online / Manager Magazin, 25.08.2010: "ecoanlageberater: Der erste klimaneutrale Fernlehrgang Deutschlands."
Hier berichtet Spiegel Online / das Manager Magazin über die Klimaneutralität des Fernlehrgangs ecoanlageberater


Focus Money Online, 18.08.2010: "ecoanlageberater: Der erste klimaneutrale Fernlehrgang Deutschlands."
Auch Focus Money war die Klimaneutralität des Fernlehrgangs ecoanlageberater einen Artikel wert.


EKK Forum, Kundenzeitung der Evangelischen Kreditgenossenschaft eG, 1-2010: "EKK-Mehrwert. Christlich handeln. Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung in Einklang bringen."


BNE-Journa
l, Online-Magazin 'Bildung für nachhaltige Entwicklung', Ausgabe 6, März 2009: Finanzkrise




procontra, die Fachzeitschrift für Finanzprofis, Ausgabe 0209: "Besser beraten mit Nachhaltigkeit"




arbeitsmarkt UMWELTSCHUTZ / NATURWISSENSCHAFTEN, Ausgabe 24/2008




factorY - Magazin für Nachhaltiges Wirtschaften, Ausgabe 03/2007: "Besser beraten mit Nachhaltigkeit"

 


 Bildhinweis: Fotolia.

 

ECOreporter.de